Aktuelles

Spende 500€ Volksbank Raiffeisenbank Vilshofen

Herzlichen Dank an die Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG für die 500,-€ Spende an uns.

Können das Geld sehr gut für einen Rasenmäher gebrauchen, um unsere Bogenanlage zu mähen.

Infostand 25.08.2020

Hallo zusammen,
 
folgende Infos zur aktuellen Lage.
 
Zum Sport:
Wie ihr bereits wisst, werden die Rundenwettkämpfe wieder aufgenommen.
Es sind auch die Gaumeisterschaften in Planung.
Falls es im Herbst oder Winter wieder zu Verschärfungen kommt, kann es jederzeit
wieder zu Änderungen oder Abbruch kommen.
Kann zu dieser Zeit niemand sagen, wie es wird.
Ein Gaukönigsschießen wird es heuer nicht geben, die Könige bleiben im Amt.
Auflagen:
-Schutz-und Hygienekonzept das an die Begebenheiten vor Ort angepasst ist.
-Keine Zuschauer.
-Umkleiden im Innenbereich unter Einhaltung des Mindestabstand.
-Zeitobergrenze 120 Minuten in geschlossenen Räumen.
 Danach Pause zum Durchlüften des Schießstandes.
 
Zu den Versammlungen und Veranstaltungen:
Zur Zeit gilt: Ist eine jährliche Vereinsversammlung in der Satzung vorgeschrieben
und auf Grundlage der gültigen Infektionsschutzmaßnahmen möglich und vertretbar,
muss diese unter Einhaltung der Auflagen auch durchgeführt werden.
Auflagen:
-Schutz-und Hygienekonzept das an die Begebenheiten vor Ort angepasst ist.
-Personenobergrenze 100.
-Mindestabstand zwischen zwei Personen 1,5 Meter, ansonsten Maskenpflicht am Platz
 während der ganzen Veranstaltung.
-Schriftliche Einladung und Tagesordnung.
 
Da ich davon ausgehe, das es bis zum Jahresende nicht besser wird,
wird es fraglich sein, ob es sinnvoll ist eine Weihnachtsfeier abzuhalten.
 
Für unsere Jahreshauptversammlung können wir den großen Schießraum
nutzen und dementsprechend herrichten.
 
Da aber alles in wenigen Wochen wieder anders sein kann,
werden die Entscheidungen und  Einladungen zu den Veranstaltungen realtiv kurzfristig sein.
 
 
Zu den Trainingsabenden:
Vereinsheime müssen nicht mehr generell geschlossen sein und dürfen unter
Berücksichtigung der allgemeinen Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum,
des Allgemeinen Abstandsgebots und des Verbots von Ansammlungen genutzt 
werden. (Bayerisches Staatsministerium des Inneren)
 
Die Bewirtung im Inneren der Vereinsräumlichkeiten ist erlaubt,
wenn eine Speisewirtschaft (zubereitete Speisen zum Verzehr an Ort und Stelle) besteht.
Was bei uns durch den Pizzaofen der Fall ist.
Grundsätzlich gilt zwischen den Gästen ein Mindestabstand von 1,5 Metern.
Die Ausnahme zu diesem Abstandsgebot bilden:
Angehörige des eigenen Hausstandes, Ehegatten, Lebenspartner, Verwandte in gerader Linie,
Geschwister sowie Angehörige eines weiteren Hausstandes.
Was für uns wichtig ist:
Gruppen von bis zu 10 Personen
Diese Personengruppen müssen im Gastronomiefall den Mindestabstand nicht einhalten.
Für Personal in Bereichen in denen der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten
werden kann, sowie für Gäste die sich nicht an ihrem Platz befinden gilt Maskenpflicht.
Es sollte daher, jeder im Schützenhaus eine Maske dabei haben.
 
Viele Grüße
Martin Söldner

Training ab 08.06.2020

 

Liebe Schützenfreunde,

 

ab dem 08.06.2020 ist nach der neusten Corona-Verordnung das Schießtraining in geschlossenen Schützenhäuser, unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlaubt.

 

Es wird nach wie vor keine regelmäßigen Trainingsabende am Freitag bei uns geben.

Es ist aber möglich, in Absprache mit Leuten, die einen Haustürschlüssel haben, in kleinen Gruppen zu trainieren.

 

Alle müssen sich natürlich an die gegebenen Vorschriften halten.

Dazu bitte die Aushänge beachten.

-Abstand von 1,5m einhalten.

-Mundschutz muss selbst mitgebracht werden und im Haus getragen werden.

  Kann beim Schießen selbst abgenommen werden.

-Hände im Eingangsbereich vor der Eintragung desinfizieren.

-Eintragen in die Anmeldeliste.

-Nicht mehr als zwanzig Personen in einer Trainingseinheit (max. 60min.).

-Alle benutzten Gegenstände nach Gebrauch desinfizieren (Türklinken, Scheibenzuganlage, Auswertemaschine, je nach Bedarf Sanitäranlagen).

 

Dazu sind im Schützenhaus die entsprechenden Maßnahmen (Anmeldeliste, Desinfektionsmittel, Reinigungsplan, Standsperrungen, Hinweistafeln usw.) getroffen worden. Es wurde eine Schutz- und Hygienekonzept aufgestellt.

 

Nach wie vor gilt: Der Gesellschafts- und Gemeinschaftsraum darf immer noch nicht genutzt werden. Kein Ausschank und Zusammensitzen!

 

 

Martin Söldner

1. Schützenmeister

Kgl.priv.FSG Vilshofen

 

Aushang Regeln.pdf
PDF-Dokument [474.2 KB]
Aushang Abstand halten.pdf
PDF-Dokument [544.4 KB]

Terminabsagen

Aufgrund des Corona-Virus entfallen folgende Veranstaltungen:

-Samstag, den 21.03.2020 Schützenhaus auf Vordermann bringen entfällt.

-Freitag, den 03.04.2020 Preisschafkopf im Schützenhaus wird abgesagt.

-Sonntag, den 05.04.2020 Bogen und Lichtgewehrstand am Verkaufsoffenen Sonntag entfällt.

Alle Schießwettbewerbe wie Rundenwettkämpfe, Alderbacher-Cup, Bezirksmeisterschaften sind abgesagt.

Gauböllertag 2020

Am Samstag, den 07. März 2020 findet bei uns im Schützenhaus ab 16.00 Uhr der Gauböllertag des Schützengaus Vilshofen statt.

Es findet dazu ein kleines Böllerschießen am Schützenhaus statt.

Wichtelschießen

Am Freitag, den 20. Dezember 2019 veranstalten wir wieder ein kleines Wichtelschießen im Zimmerstutzenstand. Mitmachen kann jeder, der ein kleines verpacktes Weihnachtsgeschenk im Wert von ca. 10,-€ mitbringt. Die Päckchen werden nummeriert. Es wird mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole auf ebenfalls nummerierte  Weihnachtskugeln geschossen. Jeder darf eine Kugel runterschießen und bekommt dann das kleine Geschenk mit der jeweiligen Nummer. Es kann jeder so schießen, wie er will (Schießkleidung, Aufgelegt, Schießbrille usw.).

Barbaraandacht 2019

Die alljährliche Barbaraandacht der Böllerschützen findet am Samstag, den 07. Dezember 2019 ab 16.15 Uhr bei der Kapelle im Vilsengtal statt. Weitere Infos folgen noch.

Weihnachtsfeier 2019

Am Freitag, den 06. Dezember 2019 findet wieder die alljährliche Weihnachtsfeier mit Tombola und Versteigerung ab 19.00 Uhr im Schützenhaus Vilshofen statt.

Wir bitten wieder um Spenden für die Versteigerung und Tombola. Bitte die Spenden spätestens eine Woche vorher im Schützenhaus abgeben, um die Planung zu erleichtern.

Eine sperate schriftliche Einladung folgt noch.

Hl. Messe für verstorbene Mitglieder 2019

Am Samstag, den 30. November 2019 findet um 17.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Vilshofen eine Messe für die verstorbenen Mitglieder der Feuerschützengesellschaft statt.

Gaudamentag 2019

Einladung zum Gaudamentag 2019 am

Dienstag, den 19. November 2019 aum 19.00 Uhr

im Schützenhaus Aldersbach.

Einladung Gaudamentag 2019.pdf
PDF-Dokument [675.7 KB]

Volkstrauertag 2019

Totengedenkfeier "Volkstrauertag" am Samstag, den 16. November 2019 in Vilshofen an der Donau.

Aufstellung um 16.15 Uhr am Stadtplatz zum Schweigemarsch zu den Kriegerdenkmälern an der Kapuzinerstraße.

Volkstrauertag_2019.pdf
PDF-Dokument [958.7 KB]

Treffer Gedächtnisschießen 2019

An den Freitagen, 15./22. und 29. November kann man am Treffer Gedächtnisschießen teilnehmen.

Zimmerstutzen Freundschaftsschießen Atzing

Am Freitag, den 08. November findet ab 18.30 Uhr wieder das Zimmerstutzen Freundschaftsschießen mit Atzing im Schützenhaus Vilshofen statt.

Am Freitag, den 01. November (Feiertag Allerheiligen) ist das Schützenhaus geschlossen!

Geburtstagsschießen Heinz Jaretzke

 

An den folgenden Freitagen 04.10., 11.10. und 18.10.2019 findet ein Geburtstagsschießen von Heinz Jaretzke statt.
Die Einlage (4 Serien) für das Schießen übernimmt Heinz.
Den Nachkauf (unbegrenzt) 1,-€ pro Serie muss jeder selber bezahlen.
Für den Gewinner gibt es eine Schützenscheibe die danach im Schützenhaus verbleibt und einen Geldpreis.
Für die ersten zehn gibt es Geldpreise und Gutscheine.
Gewinner ist das Blattl, welches dem 49,0 Teiler am Nächsten kommt.
Es gibt keine Faktoren für das Auflageschießen und die Luftpistole.
Die Preisverteilung findet am 18.10.2019 gleich im Anschluß nach dem Schießen statt.
Damit noch zeitig ausgewertet werden kann, sollte das Schießen am 18.10. bis ca. 19.30 Uhr abgeschlossen sein.
Außerdem spendiert Heinz bei der Preisverteilung noch eine Leberkäsbrotzeit.

Kirchweihschießen 2019

An den folgenden Freitagen 04.10., 11.10. und 18.10.2019 findet wieder unser Kirchweihschießen mit dem Zimmerstutzen statt.
Ablauf wie in den letzten Jahren auch, aufgelegt mit dem Zimmerstutzen.
Einlage 4,-€ für 5 Schuss, Probeschuss möglich.
Ohne Schießbekleidung, Schießbrille erlaubt.
Preisverteilung auch im Anschluß an das Schießen am 18.10.2019 im Schützenhaus.

König-und Vereinsmeisterehrung 2019

Ehrung der neuen Könige und Vereinsmeister 2019

am Freitag, den 02. August 2019 ab 19.00 Uhr im Schützenhaus Vilshofen.

Bei dieser Gelegenheit werden auch die Urkunden und Medaillen der Gaumeisterschaft überreicht.

Ebenso wird der Gewinner des Würfl Adi Gedächtnisschießen bekannt gegeben.

Bitte um rege Beteiligung.

TTV-Sommerfest und Vereinsjubiläum

am Samstag, den 03. August 2019 findet ab 17.00 Uhr das Sommerfest und 30 Jahre TTV im Festzelt beim Vereinsheim Schweiklberg statt. Der Verein beteiligt sich mit einer Abordnung.

Volksfest-Festzug 2019

Am Sonntag, den 25. August 2019 findet der Volksfest-Festzug 2019 in Vilshofen statt.

Achtung, heuer findet der Festzug früher als sonst statt.

Treffpunkt 10.00 Uhr im Stadtplatz Vilshofen in Tracht oder Vereinskleidung.

Zugnummer 33, Aufstellort siehe Lageplan im Anhang.

Aufstellung bis 10.15 Uhr, Abmarsch 10.30 Uhr.

Im Festzelt sind für den Schützenverein Vilshofen sechs Tische an der selben Stelle wie letztes Jahr reserviert.

Bitte um rege Beteiligung.

Volksfestzug_2019_Lageplan.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Gaukönigschießen 2019

Gaukönigschießen und Jubiläumsschießen 111 Jahre Feuerschützen Aldersbach vom 13.09.2019 bis 22.09.2019.

Preisverteilung am Sonntag, 29.09.2019 ab 10.00 Uhr im Schützenhaus Aldersbach.

100-Schuß-Marathon Osterhofen

Montag, 23. September - Samstag, 28. September 2019

Siegerehrung Samstag, 28. September 2019 um 18.00 Uhr

Oktoberfest-Fahrt 2019

Der Schützengau Vilshofen lädt am Mittwoch, den

25. September 2019 wieder zur Busfahrt zum Oktoberfest, mit der Möglichkeit zur Teilnahme am Landesschießen ein.

Näheres im Anhang:

Oktoberfest-Fahrt 2019.pdf
PDF-Dokument [659.7 KB]

Bezirksmeisterschaft Bogen 2019

Die Bogenschützen der Kgl. priv. FSG Vilshofen konnten auch wieder bei der Niederbayerischen Meisterschaft sehr gute Ergebnisse erzielen.

Einen 1. Platz für Mühlbauer Anni bei den Seniorinnen und einen 3. Platz für Meyerhofer Nico bei den Schülern B.

Bei den Master belegten Gustav Bachmeyer den 8. und Helmut Maier den 12. Platz.

von links: Mühlbauer Anni 1. Platz
3. von links: Meyerhofer Nico 3. Platz

Gaumeisterschaft Bogen 2019

Großer Erfolg für die Bogenschützen der FSG-Vilshofen

Am 16. September 2018 fanden in Aicha vorm Wald die Gaumseisterschaften 2019 der Bogenschützen statt.

 

Die Schützen der FSG-Vilshofen konnten hier wieder einmal mit einem sehr guten Ergebnis abschließen.

 

In der Distanz 18 m erzielten in der

Klasse Recurve Schüler B erreichte

Nico Mayerhofer den 1. Platz

Klasse Recurve Master weiblich erreichte

Heidi Maier den 1. Platz

Klasse Recurve Senioren weiblich erreichte

Anna Mühlbauer den 1. Platz

Klasse Recurve Master männlich

Gustav Bachmeyer den 1. Platz

Helmut Maier den 2. Platz

 

Am 14.Oktober fand die Meisterschaft in der Distanz 60 m. statt.

Auch hier nahmen die Schützen der FSG-Vilshofen wieder erfolgreich statt.

 

Klasse Recurve Master erreichte

Gustav Bachmeyer den 2. Platz

Helmut Maier den 4. Platz.

Bilder von l. n. r. Anna Mühlbauer, Gustav Bachmeyer, Nico Mayerhofer, Helmut Maier, Heidi Maier

Preisschafkopf 2018

von links nach rechts: 1. Schützenmeister Martin Söldner, Organisator Alois Butzenberger, 2. Platz Gerhard Paa, 1. Platz Xaver Salatmeier, 3. Platz Josef Hobelsberger, Organisator Georg Lang
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Königlich Privilegierte Feuerschützengesellschaft Vilshofen 1601